Studienarbeiten werden sowohl als Bemessungs- und Konstruktionsaufgaben, als auch mit wissenschaftlichen Fragestellungen angeboten. Es gibt vielfältige Möglichkeiten für Themen, Studierende können auch eigene Themen vorschlagen.

Für Bachelorarbeiten werden bevorzugt Konstruktions- und Bemessungsaufgaben einfacher Konstruktionen (Hallen, Vordächer, einfache Fußgängerbrücken,…) eingesetzt. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf der Komplexität der Aufgabe, sondern auf der sachgerechten Erarbeitung und der Darstellung der Lösung.

Studien- und Masterarbeiten können ebenfalls Konstruktionsaufgaben sein, mit höherer Komplexität. Auch wissenschaftliche Arbeiten zu verschiedenen aktuellen Forschungsthemen sind möglich. Es können auch Arbeiten mit ausgewählten Ingenieurbüros oder Fertigungsbetrieben erstellt werden.

Der Beginn ist jederzeit möglich. Bei ausreichender Teilnehmeranzahl wird ein begleitendes Kolloquium angeboten.

Go to top