• Ermittlung von Materialkennwerten
    u.a. bruchmechanische Kennwerte

  • Entnahme von Bauteilproben
    und Bestimmung von Materialkennwerten an Miniaturproben

  • Kraft-, Weg-, Dehnungs- und Beschleunigungsmessungen
    im Labor und am Bauwerk

  • Berührungslose 3D-Verformungs- und Dehnungsmessungen
    im Bereich von 1x10² bis 5x 106 mm²

  • Windmessungen im Feld
    Messungen von meteorologischen Daten

  • Dynamische Messungen
    an Konstruktionen zur Eigenfrequenz- und Dämpfungsermittlung (Türme, Maste, Stockwerksrahmen, Decken usw.)

  • Untersuchungen von Schäden an stählernen Konstruktionen

  • Seilprüfungen
     und Seilklemmversuche bis 8 MN

  • Pendelschlag- und Belastunsversuche an Glaskonstruktionen

  • PÜZ-Stelle
    für Raumfachwerke, Trägerklemmen, Behälter, Zugstabsysteme, Seil-Zugglieder und Verbindungselemente

  • Prüfstelle
    für absturzsichernde Verglasungen nach TRAV/DIN 18008 Teil 5

  • Windkanalversiche
    Druckmessungen, Kraftmessungen, dynamische Untersuchungen


weitere Informationen

 
Go to top