Vom 20.-22.09.2017 boten das Institut für Baukonstruktion und Holzbau und das Institut für Stahlbau erstmalig den studentischen Workshop "Membrankonstruktionen" an. Gemeinsam mit Vertretern der Firmen martens+puller Ingenieurgesellschaft mbH, formfinder Software GmbH und LIZ-BOA design wurde den Studierenden ein breit gefächerter Einblick in das Entwerfen und Konstruieren von Membrankonstruktionen geboten. Hierbei wurden vielfältige Themen behandelt, von Formfindung und Zuschnitt über Statik und Detailplanung bis hin zur gemeinsamen Montage einer Membran und Durchführung einer Belastungsprobe im Windkanal des Instituts für Stahlbau.



Ausführliche Informationen und weitere Bilder finden Sie hier.

(Dank an Peter Niebuhr, Institut für Baukonstruktion und Holzbau für das Erstellen und Überlassen des Dokuments) 
Go to top